1. Zurück

09.05.2017 - Emmen

ALSO erweitert Portfolio um fiberDESK von streamnow

Ab sofort erweitert ALSO Schweiz ihr Portfolio um den «fiberDESK» von streamnow, einer neuen Schnittstelle für schnellen, sicheren und unlimitierten Internetzugang.

Eine zuverlässigere und schnellere Kommunikation, höhere Transferraten und mehr Datensicherheit – das alles verspricht der neue «fiberDESK» von streamnow.

Der «fiberDESK» bietet als unlimitierter High Speed-Internetzugang eine erhebliche Schnittstellenvielfalt zur optimalen Nutzung der ICT-Infrastruktur in Bürogebäuden. Er ist modular aufgebaut und ermöglicht die Integration aller gängigen Daten- und Steuerungsapplikationen. Standardgeräte wie Notebooks, VoIP-Telefone oder Drucker werden direkt über Ethernet-Kabel an den «fiberDESK» angeschlossen. USB-Anschlüsse versorgen Smartphones und Tablets mit 5V DC. Der «fiberDESK» lässt sich zudem problemlos in Gebäudeleitsysteme oder benutzerspezifische Dienste wie Raumszenen oder Reservationssysteme einbinden.

Der streamnow fiberDESK lässt sich – je nach gewähltem SFP-Typ – mittels Kupfer- oder Lichtwellenleiter-Kabel (POF, GOF) betreiben.

«Durch die Aufnahme des «fiberDESK» ins Produktportfolio von ALSO Schweiz können wir nun auch den Markt der Integratoren und IT-Dienstleister erschliessen», ist Oscar Rechou, Geschäftsführer der streamnow AG, überzeugt. «Dank der einfachen optischen Infrastruktur ermöglicht der «fiberDESK» unseren Kunden neue Geschäftsmodelle. Mit seiner exzellenten Marktkenntnis ist ALSO Schweiz für uns genau der richtige Partner, um unser Produkt in diesem Markt zu positionieren.»

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für alle Pressefragen:

Harald Wojnowski
+41 41 2661111
harald.wojnowski@also.com